Shoppen NachKategorien
0
ZURÜCK
NUR NOCH 0 STÜCK

Sortiment Wasserpflanzen gegen Algen für den Teich Wasserpest & Wasserwald Deko

  • 19,95
  • inkl. MwSt.
  • Mit Code nur
  • Versandkostenfrei
  • Lieferung in 1-3 Werktagen
Leider ist der Artikel in dieser Variante nicht mehr verfügbar.
Leider ist der Artikel nicht mehr verfügbar.
Leider ist der Artikel nicht mehr verfügbar.

Produktbeschreibung

Sie erhalten ein Sortiment Wasserpflanzen gegen Algen im Gartenteich - Eine ideale Kombination : Die beste Sauerstoffpflanze der welt, die schnellwüchsige Wasserpest Elodea und der ebenfalls schnellwüchsige, immergrüne Unterwasserwald: 

Sie bekommen einen großen Beutel (mehrere dutzend Einzelpflanzen) der winterharten, dichtblättrigen Wasserpest Elodea. 

Die robuste Wasserpest verdankt ihren Namen ihrem aussergewöhnlich schnellem Wachstum.  Das Wachstum der Wasserpest läßt sich allerdings leicht im Zaum halten, denn die Wasserpest wuchert nur bei einem reichhaltigen Nährstoffangebot.  Somit sorgt sie immer für eine gute Wasserqualität, selbst wenn einmal zu viel gefüttert wurde oder ein toter Fisch einen Teich zu vergiften droht. Die Wasserpest fungiert als Gesundheitspolizei, die alle Verschmutzungen in Pflanzenwachstum umwandelt.

Die Wasserpest bildet das ganze Jahr über große Mengen an Sauerstoff, die den Fischen im Teich zu gute kommen. Ständig sieht man von den Pflanzen kleine sauerstoffperlen nach oben steigen. Zudem ist die Wasserpest ein Algenkiller. Sie raubt Algen durch ihr schnelles Wachstum die Nährstoffe und lässt den Algen keine Chance sich in einem Teich auszubreiten. 

Die dichtblättrige Wasserpest ist wahrscheinlich die schönste aller Unterwasser-Teichpflanzen. Im Laufe des Jahres und jeh nach Tiefe und Standort schillert sie in den verschiedensten Grüntönen. Die Wasserpest ist äußerst anspruchslos. Man kann die Pflanze einfach in kleine Stücke schneiden und aus jedem Teilstück entwickelt sich eine neue Pflanze. Die Wasserpest kann man sowohl als Schwimmpflanze, als auch als Bodenpflanze kultivieren. Selbst in schnellfliessenden Bächen kann sich die Wasserpest am Boden und an Steinen festkrallen.
 

Dazu erhalten Sie  5 Lysimachia-Unterwasserbüsche.  Jeder Busch ist 10 bis 15 cm hoch und hat etwa 7 bis 10 belaubte Stämmchen.

Die Unterwasser-Lysimachia-Art findet sich in Gewässern von Sibirien bis Südeuropa (ist allerdings recht selten). Sie zeichnet sich durch extrem schnelles Wachstum aus. Denn etwa in den sibirischen Gewässern dauert die Wachstumsperiode oftmals nur wenige Monate.

Diese Lysimachia ist zudem ganzjährig sattgrün belaubt und schmückt den Gartenteich (oder das Aquarium) auch im Winter.

Die Unterwasser-Lysimachia bilden sehr schnell ganze Wälder aus Pfennig- bis Markstückgroßen Blättern. Algen im Frühjahr sind mit so einem Pflanzenwald im Teich kein Thema mehr. Die Lysimachia verleiht dem Gartenteich ganzjährig ein sattgrünes Pflanzenkleid. Diese Pflanzen haben das wahrscheinlich schönste Grün im ganzen Pflanzenreich.

Im Sommer bilden die Pflanzen im Gartenteich an der Wasseroberfläche ein Meer aus gelben, duftenden Blüten, die die Sommermonate über den Teich schmücken. Die Pflanzen selbst wurzeln an Steinen oder am Bodengrund, sind vollkommen anspruchslos in der Pflege, wachsen auch noch in stark verschmutzen Gewässern und vermehren sich vegetativ problemlos über Ableger. Da die Pflanzen immergrün sind produzieren sie auch im Winter Sauerstoff und helfen den Fischen und Lebewesen im Teich die kalte Jahreszeit zu überstehen.

 

unterwasserwald734vpkf6x1.jpgIm Aquarium:

Auf dem Foto sehen Sie eine Lysimachia im Warmwasseraquarium. Durch den starken Lichteinfall bleiben die Pflanzen bodennah und wachsen rasch in die Breite zu einem etwa 10 cm hohen, rasenähnlichen Pflanzenwald. Ist genügend Licht vorhanden, bleibt über dem Pflanzenwald genügend freier Schwimmraum für die Fische.

 

 

lysimachiagarte7xtp18mre2.jpgIm Gartenteich:

Die Unterwasser-Lysimachia bildet sehr schnell ganze Wälder aus Pfennig- bis Markstückgroßen Blättern. Algen im Frühjahr sind mit so einem Pflanzenwald im Teich kein Thema mehr. Auch in stark veralgten Teichen verschwinden Algen binnen kürzester Zeit nachhaltig. Auch in Teichen mit großem Fischbestand wird das Wasser rein und klar. Im glasklaren Wasser können Sie Ihre Fische selbst noch am Teichgrund beobachten.

Die Lysimachia verleihen dem Gartenteich ganzjährig, auch im Winter, ein sattgrünes Pflanzenkleid.

Auf dem Foto sehen Sie eine Lysimachia, die innerhalb weniger Monate vom Grund eines Gartenteichs (2 Meter tief), bis an die Oberfläche gewachsen ist.

Wasserpflanzen-Übersicht. Klicken Sie hier!

 

Die Lysimachia haben mit die größte bekannte Filterwirkung. Auch überdüngtes Wasser wird schnell rein und klar.


Produktdaten

In Den Warenkorb
Entschuldigen Sie bitte!
Florashop2000
  • Impressum
  • Versandkosten
  • Widerrufsrecht
  • AGB
  • Datenschutz
Digitales Produkt sofort erhalten:
Ich stimme ausdrücklich zu, dass Sie vor Ablauf der Widerrufsfrist mit der Ausführung des Vertrages beginnen. Mir ist bekannt, dass ich durch diese Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrages mein Widerrufsrecht verliere.
ZUSTIMMEN
ABBRECHEN
Produkt melden
Bitte wählen Sie einen Grund:









Optional (ausser bei "Sonstiges")