Shoppen NachKategorien
0
ZURÜCK
NUR NOCH 0 STÜCK

Unterwasser-Büsche-Sortiment: immergrün & winterhart : 4 schnellwüchsige Sorten

  • 33,33
  • inkl. MwSt.
  • Mit Code nur
  • Versandkostenfrei
  • Lieferung in 1-3 Werktagen
Leider ist der Artikel in dieser Variante nicht mehr verfügbar.
Leider ist der Artikel nicht mehr verfügbar.
Leider ist der Artikel nicht mehr verfügbar.

Produktbeschreibung

Sie wünschen sich einen immergrünen Unterwassergarten, auch im Winter€ Eine ganzjährige Sauerstoffversorgung Ihrer Fische€ Eine biologische, zuverlässige und kostenlose Reinigung Ihres Wassers, die Ihnen kein Filtersystem der Welt bieten kann€ Sie wünschen sich einen Teich, in dem Kleinstlebewesen wie Libellenlarven, Wasserkäfer oder Wassermolche sich wohl fühlen und sich vor den Fischen verstecken können€   Sie wünschen sich wunderschöne ganzjährig grüne Unterwasserbüsche, in denen Ihre Fische auch ohne Fischfutter immer genug Nahrung finden€ Sie wollen Ihren Nachbarn beeindrucken mit einem Unterwassergarten, der seinesgleichen sucht und den man ansonsten höchstens in einem Aquarium vorfinden kann€

Dann sind sie mit diesem Sortiment genau richtig. Sie erhalten die 4 schönsten und anspruchlslosesten Unterwasserpflanzen die es gibt.  Diese Pflanzen sind nicht empfindlich und werden von Fischen in Ruhe gelassen. Diese Pflanzen sind absolut anspruchslos und passen sich an fast jede Umgebung an. Sie sind sehr schnellwüchsig und Sie können diese Pflanzen beliebig vermehren, indem Sie sie einfach teilen oder Stängel abschneiden. Wie eine Hecke können sie diese Pflanzen in jede gewünschte Form schneiden und die abgeschnittenen Teile neu platzieren. Jedes abgeschnittene Teil entwickelt sich wieder zu einer vollwertigen Pflanze!

Die Fotos stammen aus dem Gartenteich.

Nummer 1: Sie erhalten 1 große Portion Quellmoos (Foto links oben).

Quellmoos ist sehr schnellwüchsig und bildet rasch unterseeische Wiesenflächen. Es kriecht dabei am Boden entlang, stört also Ihre anderen Pflanzen überhaupt nicht (im Gegensatz zu anderen Pfanzen, die im Wasser treiben oder gar die Oberfläche bedecken und damit den Untergrund beschatten). Quellmoos gehört zu den immergrünen Wasserpflanzen. Dadurch haben Sie auch im Winter einen sehr schönen, grünen Pflanzenbestand. Und im Frühjahr gibt es keine Anlaufschwierigkeiten, wenn die anderen Pflanzen erst austreiben müssen und Algen, ohne grüne Pflanzen im Teich, leichtes Spiel haben. Mit dem echten Quellmoos haben Sie keine Sorgen mehr wegen Algen, Ihre Fische haben auch im Winter Sauerstoff und Luft, die Fische fühlen sich wohler über einem Unterwasserteppich zu schwimmen und nicht zuletzt bieten die Unterwasserwiesen des Quellmoos einen wunderschönen Anblick. Das Quellmoos erscheint in ganz verschienen Grünfarben, jeh nach den Lichtverhältnissen. Es kann auch noch metertief in dunklen Waldteichen gedeihen und wie der Name schon andeutet, reinigt das Quellmoss das Wasser glasklar, weshalb man früher dachte, dort wo das Quellmoos vorkommt, entspringt eine Quelle mit glasklarem Wasser. Quellmoos ist sehr schnellwüchsig und bildet rasch unterseeische Wiesenflächen. Es kriecht dabei am Boden entlang, stört also Ihre anderen Pflanzen überhaupt nicht (im Gegensatz zu anderen Pfanzen, die im Wasser treiben oder gar die Oberfläche bedecken und damit den Untergrund beschatten). Mit dem echten Quellmoos haben Sie keine Sorgen mehr wegen Algen, Ihre Fische haben auch im Winter Sauerstoff und Luft, die Fische fühlen sich wohler über einem Unterwasserteppich zu schwimmen und nicht zuletzt bieten die Unterwasserwiesen des Quellmoos einen wunderschönen Anblick. Das Quellmoos erscheint in ganz verschienen Grünfarben, jeh nach den Lichtverhältnissen. Es kann auch noch metertief in dunklen Waldteichen gedeihen und wie der Name schon andeutet, reinigt das Quellmoss das Wasser glasklar, weshalb man früher dachte, dort wo das Quellmoos vorkommt, entspringt eine Quelle mit glasklarem Wasser. Das Foto enstand im Dezember, als das Quellmos die einzige Pflanze war, die diesen Gartenteich begrünte.

Nummer 2: Sie erhalten eine große Portion Nadelkraut (Hintergrundbild und Foto rechts oben).

Auch das Nadelkraut ist sehr schnellwüchsig und immergrün. Es kriecht am Teichboden entlang und krallt sich mit seinen Wurzelchen fest, wo es nur Halt finden kann. In dem dichten Geäst, das mit seinen Nadeln kleinen Tannenzweigen ähnelt, bietet es zahlreichen Tieren Schutz. Das Nadelkraut ist ein ganz exzellenter Sauerstoffspender. 

Nummer 3: Sie erhalten eine große Portion kanadische Wasserpest (Foto links unten). 

Trotz des etwas abschreckenden Namens, der sich ausschliesslich auf die rasante Vermehrung dieser Pflanze bezieht, gehört die kanadische Wasserpest, wie alle Wasserpestarten, zu den schönsten Pflanzen für den Gartenteich. Im Freiland hat diese Wasserpestart aufgrund ihrer Wuchsfreude schon so manches einheimische Gewächs verdrängt, im Gartenteich ist die Vermehrung allerdings kein Problem. an den grünen stängeln und Blättern der Wasserpest sieht man ständig kleine sauerstoffbläschen an die Oberfläche steigen, ein Hinweis auf die hohe Photosynthesetätigkeit und das enorme Wachstum dieser Pflanze. 

Nummer 4: Sie erhalten einen großen Beutel (mehrere dutzend Einzelpflanzen) der winterharten, dichtblättrigen Wasserpest (Foto rechts unten, die Pflanze wurde aus dem Wasser herausgehoben).
  

Das rasante Wachstum der Wasserpest läßt sich leicht im Zaum halten, denn die Wasserpest wuchert nur bei einem reichhaltigen Nährstoffangebot.  Somit sorgt sie immer für eine gute Wasserqualität, selbst wenn einmal zu viel gefüttert wurde oder ein toter Fisch einen Teich zu vergiften droht. Die Wasserpest fungiert als Gesundheitspolizei, die alle Verschmutzungen in Pflanzenwachstum umwandelt. Die Wasserpest bildet das ganze Jahr über große Mengen an Sauerstoff, die den Fischen im Teich zu gute kommen. Ständig sieht man von den Pflanzen kleine sauerstoffperlen nach oben steigen. Zudem ist die Wasserpest ein Algenkiller. Sie raubt Algen durch ihr schnelles Wachstum die Nährstoffe und lässt den Algen keine Chance sich in einem Teich auszubreiten.  Die dichtblättrige Wasserpest ist wahrscheinlich die schönste aller Unterwasser-Teichpflanzen. Im Laufe des Jahres und jeh nach Tiefe und Standort schillert sie in den verschiedensten Grüntönen. Die Wasserpest ist äußerst anspruchslos. Man kann die Pflanze einfach in kleine Stücke schneiden und aus jedem Teilstück entwickelt sich eine neue Pflanze. Die Wasserpest kann man sowohl als Schwimmpflanze, als auch als Bodenpflanze kultivieren. Selbst in schnellfliessenden Bächen kann sich die Wasserpest am Boden und an Steinen festkrallen.

Diese Pflanzen sind sowohl für den Gartenteich als auch das Aquarium geeignet.

Sie erhalten diese Pflanzen ganzjährig aus unserem Gartenteich. Achten sie deshalb bei einem Kauf dieser Pflanzen im Winter und einem Einsatz im Aquarium darauf, dass sich die Pflanzen einige Tage an die höheren Temperaturen im Aquarium anpassen können (durch Temperaturerhöhung in allmählichen Schritten)!


Diese Pflanzen wachsen wirklich UNTER Wasser und nicht wie bei manch anderen "Wasserpflanzen",  bei denen nur die Wurzeln im Wasser stehen.


Produktdaten

In Den Warenkorb
Entschuldigen Sie bitte!
Florashop2000
  • Impressum
  • Versandkosten
  • Widerrufsrecht
  • AGB
  • Datenschutz
Digitales Produkt sofort erhalten:
Ich stimme ausdrücklich zu, dass Sie vor Ablauf der Widerrufsfrist mit der Ausführung des Vertrages beginnen. Mir ist bekannt, dass ich durch diese Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrages mein Widerrufsrecht verliere.
ZUSTIMMEN
ABBRECHEN
Produkt melden
Bitte wählen Sie einen Grund:









Optional (ausser bei "Sonstiges")